Affiliate Marketing Netzwerk – was ist das & welche Aufgaben hat es?

Affiliate Marketing Netzwerk

Eine absolute Grundlage im digitalen Verkauf ist das sogenannte Affiliate Marketing Netzwerk. Was das ist, welche Aufgaben es übernimmt und wie es dir helfen kann mehr Umsatz durch interessante Partnerschaften zu generieren, darum geht es auf dieser Unterseite.

Was ist ein Affiliate Marketing Netzwerk?

Vielleicht sollten wir uns zu erst einmal die grundlegende Aufgabe eines Affiliate Marketing Netzwerks ansehen. Im ersten Punkt handelt es sich hier um eine Technologie, die es dir ermöglicht, sich mit verschiedensten Partnern zu vernetzten – wie der Name schon sagt. Darüber hinaus hilft dir ein solches Netzwerk jedoch noch in vielen weiteren Punkten.

Ein Affiliate Marketing Netzwerk kann dir (je nach Netzwerk) dabei behilflich sein neue Partner zu finden. Das Netzwerk an sich hat viele verschiedene Kunden aus vielen unterschiedlichen Branchen und Bereichen. Natürlich hat ein solcher Anbieter auch immer Kunden aus der Branche in der du dich bewegst. Das ist hierbei aber nicht zu deinem Nachteil. Ganz im Gegenteil.

Wenn du dich für ein Affiliate Marketing Netzwerk entscheidest, dann hast du wahrscheinlich das Glück, dass die interessanten & großen Partner (Publisher) bereits in dem Netzwerk registriert sind. Das erleichtert dir den Zugang. Warum? Ganz einfach deine potentiellen Partner müssen sich nicht mehr kompliziert registrieren. Sie können sich einfach für dein Partnerprogramm bewerben und dir dann somit (natürlich gegen Provision) helfen, deinen Umsatz zu erhöhen.

Welche Aufgaben übernimmt ein Affiliate Marketing Netzwerk?

Neben den oben bereits erwähnten Aufgaben gibt es noch weitere Annehmlichkeiten. Dir wird durch teils sehr komplexe Technologie die Abrechnung sehr einfach gemacht. Warum? Stell dir vor du hast rund 500 Partner (Publisher) an dein Partnerprogramm angebunden. Diese 500 Partner wollen nun irgendwann – am besten immer so schnell wie möglich) Ihre Provision erhalten. Wenn du nun das Netzwerk nicht hättest, dann müsstest du jeden Partner einzeln abrechnen und prüfen. Du müsstest jedem einzeln eine Gutschrift erstellen und diese versenden und vor allem manuell überweisen.

Was ein Horror oder? Und das dann gravierende Fehler entstehen würden ist auch klar. Wie gut das du dein Affiliate Netzwerk hast. Hier lädst du einfach dein Konto auf – die meisten Netzwerke arbeiten auf einer Pre-Payment-Basis – und der Rest wird dir automatisch abgenommen. Du musst dann nur noch überprüfen welche der gemessenen Verkäufe gültig sind und schon wird dir die Provision von deinem Guthaben abgezogen. Nun kümmert sich das Netzwerk um den Rest und du kannst dich zurück lehnen und dich wieder der Betreuung deiner Partner widmen.

Deine Produkte oder Aktionen werden vom Affiliate Marketing Netzwerk promoted!

Das Netzwerk hat ein grundlegendes Interesse daran, dein Partnerprogramm so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Darum sind besondere Aktionen oder Gutscheine nicht nur bei den Partnern sehr willkommen sondern auch dem Netzwerk. Deine Aktion kann (je nach dem wie gut Sie ist) direkt vom Netzwerk selbst bei den Partnern vorgestellt werden. Dies geschiet meist per Newsletter oder im internen Bereich nachdem sich der Partner eingeloggt hat.

Du selbst kannst natürlich auch deine Aktionen direkt über die E-Mailfunktion des Netzwerks an deine Partner senden. Diese Funktion steht dir nahezu bei jedem Netzwerk zur Verfügung. Bei einigen Netzwerken hast du außerdem noch die Möglichkeit Partner bzw. Publisher zu Rekrutieren. Hier wird dir die gesamte Datenbank des Affiliate Marketing Netzwerks zur Verfügung gestellt. Diese kannst du dann durchsuchen und den die potentiellen Partner direkt zu deinem Partnerprogramm einladen. Einfacher geht es dann nur noch, wenn du mit den Partnern direkt kommunizierst. Da du aber sicher die E-Mailadressen oder die Telefonnummer nicht kennst ist dies besonders am Anfang ein sehr schwieriges Thema.

Was ist ein Affiliate Marketing Netzwerk NICHT?

Eine weite verbreitete Meinung, die ich leider immer wieder höre, ist eine zu hohe Erwartungshaltung. Eins kannst du von vorn herein vergessen. Nur weil du ein Partnerprogramm in einem Affiliate Marketing Netzwerk hast heisst das noch lange nicht, dass du binnen kürzester Zeit deinen Umsatz signifikant erhöhst. Der Aufbau eines Partnerprogramms ist gleichbedeutend mit dem Aufbau eines Vertriebs bzw. Vertriebsstrukturen. Der Unterschied liegt hier allein darin, dass du es hier digital tust. Du bist hier der Head of Sales und die Partner sind deine Vertriebler. Daher ist es sinnvoll deine Partner auch genauso zu behandeln. Du musst dein Partnerprogramm Stück für Stück entwickeln und so nach und nach ein stabiles und ordentliches Partnerprogramm aufbauen. Das wird dich sicher nicht über Nacht reich machen aber du wirst deinen Umsatz stück für Stück erhöhen.

Fazit:

Mit einem Affiliate Marketing Netzwerk bist du in der Lage für dich ein Vertriebsnetz von digitalen Vertriebspartnern (Publishern) aufzubauen. Dies wird dich in die Lage versetzten deinen Umsatz zu erhöhen und Aktionen kurzfristig bekannt zu machen. Das Netzwerk ist für dich vor allem anderen eine Hilfe und eine Technologie, die dich bei deiner Mission Unterstützt.

affiliate-marketing-netzwerk-was-ist-das-amp-welche-aufgaben-hat-es