Affiliate Marketing News

Das perfekte Newsletter Tool!

Newsletter Tool

Kurz vor Weihnachten möchte ich mich nochmal mit einem “kurzen” Artikel zum Thema E-Mail Marketing für KMU´s, Publisher, Advertiser und Großversender an euch wenden und mich über das Thema Newsletter Tool “auslassen”!

Ich bin ja bekannter maßen etwas kritisch was SaaS Lösungen angeht! Aber hier muss ich wirklich mal eine Lanze brechen. Heute geht es mir um Newslettersoftware/Mailingtools, die in Preis & Leistung überzeugen! Aber fangen wir mal von vorn an.

Was macht mein perfektes Newsletter Tool aus?

Für mich gibt es hier x Faktoren die eine wesentliche Rolle spielen:

  1. Optik
  2. Bedienbarkeit (UX/UI)
  3. Zustellraten
  4. Preis / Leistung
  5. Service

Optik:

Ist es nicht wichtig, dass man keinen Augenkrebs bekommt wenn man sein Tool anschaut? Hier mal egal welches das sein soll? Ich denke mir ich muss die Optik gut finden – ich muss mich wohl fühlen bei der Bedienung meines Tools, egal welches ich verwende. Wenn ich ein Newsletter Toll nutze, welches absoluten Augenkrebs bei mir verursacht, dann habe ich wenig Spaß daran es zu nutzen bzw. überhaupt Newsletter zu schreiben.

Für mich fängt das bereits bei dem Login Screen (ich weiß ist nicht so arg wichtig) an. Mein Tool sieht hier wie folgt aus:

Newsletter Tool

Bedienbarkeit:

Dieser Punkt gehört vllt. sogar ein  wenig zur Optik. Allerdings finde ich kann (wenns denn sein muss) ein Newsletter Tool auch scheiße aussehen, wenn ich mich in dem Tool wenigstens zurecht finde, dann ist das wenigstens schon mal die halbe Miete. Für mich pers. müssen die Menüpunkte aussagekräftig sein, sofort auffindbar und leicht bedienbar. Warum nutzen so viele Menschen Mailchimp?

  • kostenlos
  • optisch okay
  • leicht bedienbar
  • du kannst ganz einfach Newsletter erstellen

Warum sollte man es in einem professionellen Bereich nicht verwenden?

  • US Server
  • Mailchimp wird oft von Spammern genutzt
  • Zustellraten sind oft unterirdisch

Aber im Grunde erfüllt Mailchimp die ersten 2 Punkte komplett.

Zustellraten:

Kommen wir zu einem noch wichtigeren Punkt! Das schönste Tool mit der besten Bedienbarkeit nutzt alles nix, wenn die Mails, die du versendest nicht bei deinen Usern in der INBOX ankommen. Was tun? Ich habe den Test gemacht, als ich von Mailchimp zu einem deutschen Anbieter gewechselt habe.  Das Ergebnis: Deutlichst höhere Zustellraten! Dadurch bedingt höhere Öffnungs- und somit höhere Klickraten!

Und wie wir ja alle wissen, führen Klicks im besten Fall zu x-Umsatz! Wenn du jetzt denkst: “Danke David dann suche ich mir ein deutsches kostenloses Tool” liegst du falsch! Hier gilt mal wieder der Grundsatz: Wer billig kauft kauft zwei mal! Kostenfreie Newslettertools werden häufig “missbraucht” um Spam zu versenden. Somit hast du bei kostenfreien Tools immer das Problem der “Reputaion” der IP-Adressen. Ist diese schlecht, hast du wieder das selbe Problem. Deine Mails landen im Spam und so erzielst du wieder keine Öffnungen und keine Klicks – ergo auch keinen UMSATZ!

Hier mal ein Screenshot meine Tools betreffend den Zustellungen:

Newsletter Tool
Du siehst hier nun, das 0% im Spam landen und somit 13% geöffnet wurden!

Preis & Leistung:

Nich zuletzte spielt hier der Preis natürlich immer eine Rolle! Das du eine TOP Software nicht kostenfrei bekommst sollte dir klar sein. Denk hier nur mal an Photoshop (wenn du es legal erworben hast)! Du musst ja auch nicht gleich die Salesforce Marketing Cloude nutzen! Aber unter uns – was der ein oder andere Anbieter da auf dem Markt an Preisen aufruft ist absolut unterste Kanone! Da werden die Kunden abgezockt das es nur so scheppert!

Die gängigsten Abrechnungsmodelle sind folgende: 

  1. Du zahlst pro versendeter E-Mail (große Versender)
  2. TKP Modell – zahlen pro X-tausend Empfänger (Kontakte)
  3. pro Monat bis X-tausend Kontakte

Für kleine Versender bis ca 15.000 E-Mailempfänger sind die sogenannten Flatrate Tarife immer sehr sehr interessant. Hier kannst du dein Newsletter Tool so oft verwenden wie du möchtest. Die Preise hier sind sehr erschwinglich und du hast kein Risiko für mehr Kosten. (Flatrate – wie bei deinem Handytarif)

Für große Versender ist es wichtig (allein schon wegen dem BI) die Kosten pro E-Mail im blick zu haben. Das haben auch die Anbieter erkannt und bieten großen Versender die Abrechnung pro versendeter E-Mail an! So bekommst du bspw. im Prepaid Tarifen den Versand von 1.000.000 E-Mails ab 1.800€ was einem Preis pro E-Mail von 0,0018€ entspricht! Selbstverständlich kann man hier immer nochmal nach verhandeln, je nach dem welches Volumen man erreichen möchte.

Service:

Mein Lieblings-Punkt, auf dem ich so gern rum reite 😀 Service hat einen sehr hohen Stellenwert! Das ist einer DER Punkte, warum die niemals ein kostenfreies Tool verwenden solltest (zumindest nicht wenn du damit Erfolg haben willst). Wer hilft dir wenn du selbst nicht weiter kommst? Welche Techniker warten das System? Wo bekommst du eine detaillierte Einführung in das System?

Richtig! Menschen! Menschen die dafür bezahlt werden! Um diese zu zahlen müssen nun auch zahlende Kunden her. Am Ende dieser ganzen Kette steht nun aber der Erfolg – Erfolg den du so schnell wahrscheinlich nicht gehabt hättest, wenn dir die Support Mitarbeiter  nicht geholfen hätten. Ihr arbeitet quasi gemeinsam an deinem Erfolg bzw. an dem Erfolg deiner Kampagnen.

Welches Newsletter Tool nutzt du denn David?

Das Tool welches ich nutze heißt Sendeffect! Es erfüllt alle oben genannten Kreterin und hat darüber hinaus noch viele weitere nützliche Funktionen, die ich bei allen anderen Tools extra zahlen müsste. Ich bezahle pro Monat 99,00€ und kann bis zu 15.000 Empfänger anschrieben, so oft ich möchte. Ich habe hier einen schnellen Support und die Technik ist erprobt! Nicht zuletzt ist Sendeffect CSA Zertifiziert und du hast somit fast eine Garantie, dass deine Mails ankommen wenn du dich einiger Maßen an die Regeln hältst.

Weitere nützliche Funktionen die kostenfrei enthalten sind:

  • Splittesting
  • Umfragen
  • Autoresponder
  • Drag n Drop Mail Editor
  • Zeitversetztes senden
  • Segmentierungen
  • u.v.m

Ich könnte dir hier noch viel viel mehr darüber erzählen – erkennst du meine Begeisterung – aber das würde den Ramen sprengen und sicherlich hast du auch keine Lust zu viel zu lesen! Wenn du noch mehr wissen möchtest, kannst du mich jeder Zeit gern kontaktieren. Schreib mit dazu einfach eine Mail an: david@idee.media  <– ein 5% Gutschein kann hier abgeholt werden 🙂

Ich freue mich von dir zu hören! Hier noch ein kleiner Einblick in mein Dashboard – sehr übersichtlich und klar oder?

Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und verabschiede mich jetzt in meinen Jahresendurlaub!

David Schmidt
Ich will mich hier gar nicht lange beschreiben. Ich habe extra für dich hier eine ausführlich Beschreibung angelegt. So weisst du ganz genau mit wem du es zu tun hast! Hier klicken & alles über mich lesen.
das-perfekte-newsletter-tool